Videos

Das Europäische Parlament ist direkt von den Bürgern Europas gewählt und somit das einzige Organ, das die Haushaltsentlastung für Organe, die aus dem EU-Budget finanziert werden, gewähren kann …

Zu Beginn der Krise hatte Griechenland eine Schuldenquote von knapp 110 Prozent und musste gerettet werden. Heute hat Griechenland eine Schuldenquote von fast 178 Prozent und gilt als gerettet? …

Wolf Klinz im Interview zum Thema, wie er als Verhandlungsführer der europäischen Liberalen die Reform der europäischen Finanzaufsicht vorantreiben will. …

Die Zeit der Ausreden ist zu Ende: Die Kommission ist hier, um übernationale Interessen zu vertreten. Sie muss sich trauen, unangenehme Wahrheiten auszusprechen, Korruption offen anzuprangern, und nicht pragmatisch wegducken, aus Angst …

Die traditionelle Ökonomie beruht auf dem Menschenbild des homo oeconomicus, sie geht also von einem eigennutzorientierten und streng rational handelnden Menschen aus, der stets bestrebt ist, seinen eigenen Nutzen zu steigern. …

Kommissionspräsident Juncker und Haushaltskommissar Oettinger haben heute ihren ersten Vorschlag vorgestellt. Nun wird sich zeigen inwieweit sie bei den Mitgliedsstaaten, aber auch bei den Bürgern und ihren Vertretern im Europäischen Parlament Akzeptanz finden. …

Wolf Klinz stellt eine Frage zu den Ausfallquoten von Not leidenden Krediten in den Mitgliedsstaaten und zur Notwendigkeit eines vierten Rettungspaketes. …

Im August 2018 beauftragte die ALDE Fraktion das Institut für Demoskopie Allensbach mit einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage über die europapolitische Orientierung der europäischen Bevölkerung. …

“In manchen Mitgliedsstaaten hat Insiderhandel nach wie vor den Charakter einer netten Geste” Wolf Klinz äußert sich im Rahmen der parlamentarischen Abstimmung zu der Verschärfung von Sanktionen bei Insiderhandel. …

“Die Griechen haben nicht geliefert, das ist Fakt.” Wolf Klinz im Interview mit CNBC zur griechischen Schuldenkrise. …