Plenarbeitrag zur Lage in Kasachstan

Video

Brüssel |

Im Dezember 2015 unterzeichneten die Europäische Union und Kasachstan ein erweitertes Partnerschafts- und Kooperationsabkommen. Die Bürger Kasachstans hatten dadurch die Hoffnung auf einen demokratischen Rechtstaat – die Situation im Land hat sich jedoch keinesfalls verbessert. Das Europäische Parlament hat daher eine Dringlichkeitsentschließung verabschiedet den Dr. Wolf Klinz für die ALDE verhandelte

Zurück

Auch interessant: